Vera Fritz

beratung

Der Sonntags-Club e. V. bietet psychosoziale Beratung und Antidiskriminierungsberatung an. Gegebenenfalls kann auch eine Vermittlung zu Rechtsberatung stattfinden.

Unsere Beratungsstelle richtet sich an alle Menschen, die sich im LGBTIQA+-Spektrum wiederfinden. Jedes Thema, jede Frage, jedes Problem ist willkommen. Wir beraten niedrigschwellig und annehmend, Einzelpersonen als auch Beziehungskonstellationen und Fachkräfte. Wir schauen gemeinsam, wie wir Dich unterstützen können, hören Dir zu und stehen Dir mit Informationen zur Seite.

Beratung vermittelt Informationen, bietet einen Reflektionsrahmen und fördert das eigene Verstehen. Sie erweitert Perspektiven, hilft Ressourcen nutzbar zu machen, Engpässe zu überwinden und Lösungen zu entwickeln. Bei Bedarf erfolgt eine Weitervermittlung an spezifische Hilfsangebote.

Die Beratung im Sonntags-Club findet unter den gegenwärtigen Bedingungen vorwiegend per Telefon und Videotelefonie statt. Wenn Menschen persönlichen Kontakt wünschen, ist das auch möglich.
Um einen Beratungstermin zu vereinbaren, schreibt bitte eine E-Mail.
Kontakt: beratung@sonntags-club.de

Hinweis: Wir bitten zu beachten, dass ein lückenloser Schutz von per mail versendeten Daten vor dem Zugriff durch Dritte leider nicht möglich ist. Bitte schickt uns / schicken Sie uns nach Möglichkeit keine vertraulichen Informationen, sondern nutzt / nutzen Sie die Emails nur für Terminvereinbarungen. Solltest Du / sollten Sie über E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs 1 Satz 1 DSGVO.

Berater*innen:
Nico Wrede, B.A. Soziale Arbeit, Mediation, syst. Coaching
Jan Jules Himme, Sozialwiss., Systemische*r Therapeut*in

Die Beratung ist kostenlos, Spenden nehmen wir gerne entgegen.

zum Seitenanfang © sonntags-club, 2022  · datenschutz · newsletter · impressum · site‑map