Wenn Kinder nicht den Geschlechternormen gehorchen

Samstag - 01. Juli - 16:00 - 19:00

Vortrag und Diskussion

Kinder mit falschem Zuweisungsgeschlecht werden zunehmend sichtbar, in Familie, Kita und Grundschule. Mit ihrem Sein stören sie oftmals lieb gewonnene Gewissheiten geschlechtlicher Zuordnungen. Daraus ergeben sich u. U. Fragen wie "So jung, können sie das schon sicher wissen?", "Ist das nicht eine Phase, die vorübergeht?". Bei der Veranstaltung geht es um das, was Sie schon immer über trans*Kinder wissen wollten, ohne zu wissen, wen Sie fragen sollten. Antworten geben Dr. Erik Schneider, Psychiater/Psychotherapeut, Kati Wiedner, Leiterin des Elternvereins TRAKINE, Simon Teune, Vater eines Vorschulkindes, und Dorothea Berres, Grundschullehrerin. Eintritt frei.

zum Seitenanfang © sonntags-club, 2010  · newsletter · impressum · site-map