Schreib-Workshop: Figuren entwickeln

Sonntag - 25. Februar - 15:00 bis 18:00

Warum müssen Romanfiguren dreidimensional sein – und was heißt das? Was versteht man unter „maximaler Kapazitätsgrenze“ und „Backstory“ der Charaktere? Wie drückt sich das in Handlung und Dialogen aus? Und wie breche ich dabei mit Klischees? In diesem Workshop erfährst du, wie du Figuren erstellen kannst, die lebendig und authentisch wirken. Leitung: Jayrôme C. Robinet, Autor und Schreib-Pädagoge. Offen für alle LSBTIQ+. > Eintritt frei. Teilnahmezahl begrenzt. Anmeldung bis zum 19.2.18 erbeten an: jayrome.sonntagsclub@yahoo.com

zum Seitenanfang © sonntags-club, 2010  · newsletter · impressum · site-map